Bike Arena Sauerland - Ruhr & Sorpe

bike-arena.de / Outdooractive Touren / Bike Arena Sauerland - Ruhr & Sorpe

Die Highlights dieser kurzen Tour zwischen Arnsberg und Sundern sind die Arnsberger Ruhrschleife und die Sorpetalsperre.





Promenade Langscheid, Stadtmarketing Sundern




Der Blick vom Ochsenkopf in Richtung Arnsberg




Der Ochsenkopf zwischen Sundern und Arnsberg




Blick über Sundern vom Kreuzberg




Sorpesee




Die MS Sorpesee

Tour starting point:

Arnsberg

Tour destination point:

Arnsberg

Properties:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Additional Information

www.bike-arena.de

Category

Rennrad

Length

44.2 km

Time

2:10 Std.

Elevation ascent

581 m

Elevation descent

581 m

Altitude (Minimum)

176 m

Altitude (Maximum)

407 m

Condition

Difficulty

Adventure

Landscape

Recommended seasons

J F M A M J J A S O N D

Die Highlights dieser kurzen Tour zwischen Arnsberg und Sundern sind die Arnsberger Ruhrschleife und die Sorpetalsperre. Zunächst führt die Strecke durch das Seufzertal und über Hachen an das Westufer der schönen Sorpetalsperre. Nach Sundern wartet der Ochsenkopf mit 170 Höhenmetern und einigen Serpentinen, bevor es entlang der Ruhr zurück zum Ausgangspunkt geht.

Information

Safty guidelines

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Public transiot

Aus dem Rheinland oder Ruhrgebiet kommend erreichen Sie Arnsberg über die Anschlussstelle Dortmund per Regionalexpress in etwa 45 Minuten oder über Hagen/Schwerte in ca. 40 bzw. 35 Minuten, hier fährt der Regionalexpress alle 40 Minuten.Aus Richtung Kassel-Wilhelmshöhe (R17/R57 „Obere Ruhrtalbahn) kommend, erreichen sie Arnsberg mit dem Regionalexpress in ca. 2 Stunden.

Getting there

Von der A 44 erreichen Sie Arnsberg aus Richtung Dortmund kommend über die Anschlussstelle „Kreuz Werl“. Von dort aus ist Arnsberg ausgeschildert. Um die Altstadt von Arnsberg zu erreichen nehmen Sie von der A 46 die Ausfahrt-Nr. 65.

Parking

In der Tiefgarage Neumarkt stehen ausreichend Parmöglichkeiten zur Verfügung.