Loading...

Wanderparkplatz Vorspanneiche

bike-arena.de / Toubiz POI / Wanderparkplatz Vorspanneiche




Impressionen des Wanderparkplatzes "Vorspanneiche"




Ein idyllisches Plätzchen für einen kleinen Imbiss in der Natur

Adresse

Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.

Johannes-Hummel-Weg 2

57392 Schmallenberg Bad Fredeburg

Telefon: +49 (2974) 9691838

Fax: +49 (2974) 9691839

info@naturpark-sauerland-rothaargebirge.de

Homepage

Der Wanderparkplatz "Vorspanneiche" liegt auf einer Höhe von 540m an der Landstraße L 728, die die Orte Hilchenbach (Kreis Siegen-Wittgenstein) und Kirchhundem (Kreis Olpe) miteinander verbindet. Erkunden Sie den historischen Rastplatz und das anliegende Naturschutzgebiet.

Die Vorspanneiche - ein historischer Rastplatz

Der Name Vorspanneiche lässt darauf schließen, dass dieser sauerländische Pass schon immer ein wichtiger Verkehrsweg war. Er besagt, dass an diesem Standort früher die Pferde der Kaufmannswagen wieder abgespannt wurden. Zuvor waren sie im Tal als zusätzliche Zugkraft ausgeliehen worden, um den Berg leichter zu überwinden.

Rund-Wandertipp Grenzgeschichten hautnah: Der Themenwanderweg „Grenzgeschichten hautnah“ macht auf 4,5 km diese und andere Kultur- und Naturgeschichten durch Podcasts erlebbar. Folgen Sie einfach ab dem Wanderparkplatz Vorspanneiche dem Rundwanderweg A2 durch das Naturschutzgebiet Dollenbruch.

Rund-Wandertipp Brachtser Höhenweg: Sehr viel Abwechslung wird auf der 13,5 km langen Rundtour des Brachtser Höhenweges geboten. Dabei reicht die Palette von stillen Waldpassagen, tollen Bachmäandern, schönen Fernsichten bis zum kulturellen Kleinod der Wallfahrtskirche Kohlhagen, die man unbedingt besichtigen sollte. Unterwegs kann man sich am Café und Landgasthof Gut Ahe stärken.

__________________________________

Koordinaten für das Navigationssystem (WGS 84):

GPS: N 51° 1' 17.6916 E 8° 4' 21.4356

UTM: 32U 434956.970 5652634.002

__________________________________

Die Anlage gehört zum Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V. und wird von diesem gepflegt und instand gehalten.

Sollten Sie dennoch Verschmutzungen feststellen, bitten wir Sie, uns dies via Mail an info@npsr.de mitzuteilen.

(Quelle: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

Preise:

Frei zugänglich / immer geöffnet