Loading...

Mädchen Rühr mich nicht an (Kunst im Kurpark Bad Sassendorf)

bike-arena.de / Toubiz POI / Mädchen Rühr mich nicht an (Kunst im Kurpark Bad Sassendorf)




Orte Bad-sassendorf Maedchen-ruehr-mich-nicht-an-kunst-im-kurpark-bad-sassendorf Maedchen-ruehr-mich-nicht-an_am-gradierwerk-bad-sassendorf_20200701_hartmut-scholz_112110_komprimiert

Adresse

Gäste-Information Bad Sassendorf

Kaiserstraße 14

59505 Bad Sassendorf

Telefon: 02921 943 3456

info@badsassendorf.de

Homepage

Links

Facebook

Das "Mädchen Rühr mich nicht an" ist eine der zahlreichen Skulpturen im Kurpark Bad Sassendorf.

Ein seltenes Gewächs ist die junge Gestalt mit dem breitkrempigen Hut. Sie steht neben dem Kurpark, nicht weit von der Börde-Therme entfernt. Dem munteren Treiben dort schenkt sie keine Beachtung, ihr Blick verliert sich träumerisch im Kurpark. Sie gleicht einer Blume, die im Verborgenen blüht, oder dem Kräutlein "Rühr mich nicht an".

Wolfgang Kreutter aus Bad Berleburg (1924-1989) hat die lebensgroße Bronzeplastik im Jahr 1978 angefertigt, damals trug seine halbwüchsige Tochter gern große Hüte.

Wohlbehütet ist das junge Mädchen, nicht mehr Kind, noch nicht ganz Frau. Die schlanke Gestalt ist in ein großes Badetuch gehüllt. In aller Unschuld hält sie es lose in der linken Hand zusammen. Trotz der damenhaften Kopfbedeckung geht man in dieser Aufmachung nicht im Kurpark spazieren.

Das Mädchen Rühr mich nicht an" ist aber keineswegs ein öffentliches Ärgernis, vielmehr eine wahre Augenweide. In Wirklichkeit ist für seinen wirkungsvollen Auftritt der Kurpark die schönste Kulisse.

Textquelle: "Kunst im Kurpark - Brunnen und Skulpturen", Konzeption & Gestaltung: Team KIWI Werbeagentur GmbH

Preise:

Frei zugänglich / immer geöffnet