Loading...

Listersee

bike-arena.de / Toubiz POI / Listersee




Listersee




Listersee




Listermauer




Listersee




Lisersee Morgenstimmung




Sonnaufgang am Listersee

Adresse

Ruhrverband Zweigstelle Attendorn

Listertalstr. 60

57439 Attendorn Eichen

Telefon: (0 27 22) 63 74 68

info@ruhrverband.de

Homepage

Links

Wikipedia

Der Listersee ist eine der ältesten Talsperren im Sauerland und ein beliebtes Ausflugsziel. Sie lädt jedes Jahr zahlreiche Besucher zum Segeln, Angeln, Surfen und Schwimmen ein.

Die Sperrmauer wurde 1912 erbaut. Der See dient der Trinkwasserversorgung und ist als Badesee ausgewiesen. Seit dem Bau der Biggetalsperre ist der Listersee ein Seitenarm des Biggesees.

Aktivitäten rund um den See:

Angeln:
Fischarten: Aal, Hecht, Rotaugen, Karpfen, Forellen, Zander, Flussbarsch, Schleie.
Angelscheine in der Rezeption erhältlich.

Baden:
Im Bereich Kalberschnacke ist ein Badestrand ausgewiesen.

Surfen:
Die Windverhältnisse auf dem Listersee sind ideal zum Surfen. Das Surfen ist gebührenfrei.

Segeln:
Unterhalb der Campinganlage Gut Kalberschnacke befindet sich eine allgemein zugängliche Slipanlage.

Segelbootsstegplätze können auf der Campinganlage Gut Kalberschnacke angemietet werden.

Der Betreiber der Listertalsperre ist das öffentlich-rechtliche Wasserwirtschaftunternehmen Ruhrverband.

Angelscheine in der Rezeption der Campinganlage erhältlich.

Sie haben die Möglichkeit Angelkarten für die Listertalsperre bei dem Ruhrverband zu erwerben (Link zum Ruhrverband). Grundvoraussetzung ist der Besitz eines Fischereierlaubnisscheins, der von ihrer örtlich zuständigen Kommune ausgestellt wird.(streichen). Sollten Sie einen ausländischen Fischereierlaubnisschein besitzen, müssen Sie einen deutschen Angelschein beim Bürgerbüro Ihres Ferienortes ausstellen lassen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Bürgerbüro Meinerzhagen oder beim Bürgerbüro Drolshagen.

Bitte beachten Sie, dass das Schwimmen nur an den ausgewiesenen Badestellen erlaubt ist und aufgrund der hohen Waldbrandgefahr gerade in den Sommermonaten das Grillen und Entzünden von Lagerfeuern in den Wäldern um die Listertalsperre verboten ist.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie sich an den Ruhrverband Zweigstelle Attendorn wenden.

Anfahrt

Sie können den Listersee sowohl in Drolshagen als auch in Meinerzhagen anfahren:

Drolshagen

Kalberschnacke 4, 57489 Drolshagen

Meinerzhagen

Windebruch, 58540 Meinerzhagen

Text: Kevin Bischof

Preise:

Frei zugänglich / immer geöffnet