Bike Arena Sauerland - Ruhr & Sorpe

bike-arena.de / Outdooractive Touren / Bike Arena Sauerland - Ruhr & Sorpe

Die Highlights dieser kurzen Tour zwischen Arnsberg und Sundern sind die Arnsberger Ruhrschleife und die Sorpetalsperre.





Sorpesee




Die MS Sorpesee

Startpunkt der Tour:

Arnsberg

Zielpunkt der Tour:

Arnsberg

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Weitere Infos

www.bike-arena.de

Länge

44.2 km

Zeit

2:10 Std.

Aufstieg

581 m

Abstieg

581 m

Niedrigster Punkt

176 m

Höchster Punkt

407 m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A M J J A S O N D

Die Highlights dieser kurzen Tour zwischen Arnsberg und Sundern sind die Arnsberger Ruhrschleife und die Sorpetalsperre. Zunächst führt die Strecke durch das Seufzertal und über Hachen an das Westufer der schönen Sorpetalsperre. Nach Sundern wartet der Ochsenkopf mit 170 Höhenmetern und einigen Serpentinen, bevor es entlang der Ruhr zurück zum Ausgangspunkt geht.

Informationen

Ausrüstung

Das Tragen eines Fahrradhelmes sollte für alle Radfahrenden selbstverständlich sein. Prüfen Sie vor der Fahrt, dass Ihr Bike in einem einwandfreien Zustand ist. Für anspruchsvolle Touren empfehlen wir, reichlich Getränke und Snacks einzupacken.

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Tipp des Autors

Die Sorpetalsperre und Arnsberger Altstadt laden zu einer kleinen Pause ein.

Litertur

Rennrad-Kartenpaket Bike Arena Sauerland: Über 70 Rennrad-Touren kompakt in einem Paket Infos und Bestellung unter http://www.bike-arena.de/Rennrad/Rennrad-Kartenpaket

Karten

Rennrad-Kartenpaket Bike Arena Sauerland: Über 70 Rennrad-Touren kompakt in einem Paket Infos und Bestellung unter http://www.bike-arena.de/Rennrad/Rennrad-Kartenpaket

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus dem Rheinland oder Ruhrgebiet kommend erreichen Sie Arnsberg über die Anschlussstelle Dortmund per Regionalexpress in etwa 45 Minuten oder über Hagen/Schwerte in ca. 40 bzw. 35 Minuten, hier fährt der Regionalexpress alle 40 Minuten.Aus Richtung Kassel-Wilhelmshöhe (R17/R57 „Obere Ruhrtalbahn) kommend, erreichen sie Arnsberg mit dem Regionalexpress in ca. 2 Stunden.

Anreise

Von der A 44 erreichen Sie Arnsberg aus Richtung Dortmund kommend über die Anschlussstelle „Kreuz Werl“. Von dort aus ist Arnsberg ausgeschildert. Um die Altstadt von Arnsberg zu erreichen nehmen Sie von der A 46 die Ausfahrt-Nr. 65.

Parken

In der Tiefgarage Neumarkt stehen ausreichend Parmöglichkeiten zur Verfügung.