Bike Arena Sauerland - Hochheide-Tour Nr. 28

bike-arena.de / Outdooractive Touren / Bike Arena Sauerland - Hochheide-Tour Nr. 28

Kurz, aber knackig ist diese schwere Runde, die einige technische Leckerbissen bietet.

Startpunkt der Tour:

Besucherzentrum Willingen, Am Hagen 10, 34508 Willingen (Upland)

Zielpunkt der Tour:

Besucherzentrum Willingen, Am Hagen 10, 34508 Willingen (Upland)

Eigenschaften:

  • Rundtour

Länge

18.7 km

Zeit

1:50 Std.

Aufstieg

405 m

Abstieg

404 m

Niedrigster Punkt

567 m

Höchster Punkt

836 m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A M J J A S O N D

Es geht über den höchsten Berg Nordrhein-Westfalens, den Langenberg, und die traumhaft schöne Hochheide. Den krönenden Abschluss bildet die Abfahrt über die Freeride-Strecke.

Langenberg (höchster Berg in NRW)

Der Langenberg ist mit seinen 843 m ü. NN der höchste Berg in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen

Hochheideturm

Aussichtsturm mit 360 Grad Rundumsicht.

Weiterlesen

Siggis Hütte




Siggis Hütte

Populäre Bergkneipe auf dem Ettelsberg.

Weiterlesen

Informationen

Wegbeschreibung

Willingen - Hoppern - Langenberg - Hochheide - Ettelsberg - WillingenVon Willingen fahren wir ein Stück das Hoppecketal bachabwärts und biegen dann nach links bergauf ab, um die Höhe des Langenbergs zu erreichen. Nach ein bisschen Auf und Ab kommen wir zur Hochheide, wo uns am südlichen Rand der Heide eine sehr schwere Trailpassage bevor steht. Hier ist Fahrtechnik gefragt, doch es sollte auch Zeit für den traumhaften Blick über die Heide und das Hochsauerland sein. Nun radeln wir fast eben bis zum Ettelsberg und genießen dann den abschließenden Downhill auf der Freeridestrecke hinunter nach Willingen.

Ausrüstung

Empfohlen werden funktionelle, wetterangepasste Fahrradbekleidung, Rucksackverpflegung, ausreichend Flüssigkeit (Wasser, Tee), Luftpumpe, Flickzeug und Multitool.

Tipp des Autors

Für eine Rast auf dem Ettelsberg und herrliche Sicht auf Willingen sollte man sich bei dieser Tour kurz Zeit nehmen.

Karten

RaderlebnisPark Diemelsee & Bikewelt Willingen, Maßstab 1:38.000, mr-kartographie, Gotha, ISBN 978-3-86636-937-5    

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus/Bahn bis Bahnhof Willingen, weiter mit Anrufsammeltaxi (AST), Haltestelle Besucherzentrum oder 10 Minuten Fußweg zum Startpunkt am Besucherzentrum

Anreise

Aus Richtung Bremen/Münster: A1 bis Dortmund/Unna - A44 bis Kreuz Werl - A445/A46 bis Autobahnende Bestwig - B7 Richtung Brilon - nach Nuttlar L 743 nach Olsberg/Elleringhausen - B251 nach WillingenAus Richtung Hamburg/Hannover: A2 bis Bielefeld, A33 Richtung Paderborn bis Autobahnende - B480 bis Brilon - B251 nach WillingenAus Richtung Frankfurt: A 5 bis Gießen-Südkreuz - Gießener Ring bis Marburg - Frankenberg - Korbach - B251 nach Willingen Aus Richtung München/Würzburg: A 7 Richtung Kassel - A 44 bis Ausfahrt Zierenberg - B251 Korbach - WillingenAus Richtung Dortmund: A44 bis Kreuz Werl - A445/A46 bis Autobahnende Bestwig - B7 Richtung Brilon - nach Nuttlar L 743 nach Olsberg/Elleringhausen - B251 nach Willingen Aus Richtung Kassel:A 44 bis Ausfahrt Zierenberg - B251 Korbach - Willingen

Parken

Kostenlose Parkplätze am Besucherzentrum/Lagunenbad