Loading...

Fort Fun L.A.B.S.

bike-arena.de / Fort Fun L.A.B.S.




Orte Bestwig Fort-fun-l.a.b.s Fortfun-5953_bearb




Orte Bestwig Fort-fun-l.a.b.s Fortfun-5910_bearb




Orte Bestwig Fort-fun-l.a.b.s Fortfun-5061_bearb




Orte Bestwig Fort-fun-l.a.b.s Fortfun-5601_bearb-2




Orte Bestwig Fort-fun-l.a.b.s Fortfun-4469_bearb




Orte Bestwig Fort-fun-l.a.b.s Fortfun-5248_bearb




Orte Bestwig Fort-fun-l.a.b.s Ff_labs_logo_ffa16

FORT FUN L.A.B.S. - Die neue Indoor-Erlebniswelt

Für Familien mit Kindern bieten die L.A.B.S. bei jeder Wetterlage viel Spaß, interaktive Abenteuer und Abwechslung. Die Abkürzung L.A.B.S. steht für Lernen, Aktivieren, Bewegen und Spielen und die Gäste können dank sechs interaktiver Spielelemente und dem Interactive XD Motion Ride FoXDome spielerisch miteinander lernen oder aber auch in Wettbewerben gegeneinander antreten. Das freie Spielen ist dabei das maßgebliche Credo, die Kinder sollen selbst ohne viele Regeln oder Alterseinschränkungen die einzelnen Attraktionen entdecken, gerne auch mit den Eltern zusammen.

Aus dem Hause Yalp stammen insgesamt vier interaktive Spielgeräte: MEMO, bestehend aus sieben Spielsäulen mit LED Touch Display, FONO, ein DJ Pult zum Mixen der eigenen Musik anhand des Smartphones, SUTU, eine interaktive Torwand, und SONA, ein audio-aktiver Spielbogen. All diese Elemente haben folgendes gemein: Sie fördern die motorischen und kognitiven Fähigkeiten der Spieler sowie deren Teamgeist, Merkfähigkeit, Kreativität und ihre Reaktionszeit.

Marketingleiterin Christine Schütte erläutert beispielhaft: „Die LED Säulen von MEMO werden durch Berühren des Displays aktiviert und die Teilnehmer in verschiedenen Spielen dazu animiert, die meisten Punkte zu sammeln. Dies gelingt ihnen unter anderem, indem sie nur die Säulen berühren, an denen eine bestimmte Farbe aufleuchtet, durch Lösen von Rechenaufgaben oder durch Beherrschen des Alphabets, und das alles natürlich auch immer so schnell wie möglich. Sie können sich außerdem selbst immer neue Spielregeln ausdenken, der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.“

Geschäftsführer Andreas Sievering ergänzt: „Die interaktive Torwand SUTU, oder wie wir sagen, unser Bolzplatz 2.0, bietet verschiedene spannende Fußballspiele an, die man alleine oder im Team bestreiten kann. Werden die 16 druckempfindlichen Felder mit einem Fußball angeschossen, leuchtet der Rahmen aus LED Lichtern auf und die Spieler erhalten Rückmeldung über vier Lautsprecher, die auch den Spielverlauf ansagen. So lässt sich auf modernste Weise erfahren, wer im Team beispielsweise den härtesten Schuss oder die beste Treffsicherheit hat.“

Das freie Spielen ist auch das Credo des „Imagination Playground“ welcher in Zusammenarbeit mit Playparc ebenfalls ein Teil der L.A.B.S. wird. Es handelt sich hierbei um ein mobiles Spielsystem für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren, welches mit geometrisch einfachen Spielstrukturen der Vielfalt des kindlichen Spiels Ausdruck verschafft. Hier werden sich selbst die ganz Kleinen wie echte Entwickler oder Erfinder fühlen, wenn sie zum Beispiel ihre ersten eigenen Roboter bauen.

Den Entdeckerinstinkt weckt außerdem ein außergewöhnliches Labyrinth, welches durch den Kern des Forschungscenters führt und auch aus dem Hause Playparc stammt. Auf 160 Quadratmetern und zwei Ebenen gilt es, den Weg durch das verwinkelte Gebilde voller technischer Geräte, deren Knöpfe Wagemutige auch selbst betätigen können, zu meistern und dabei Seillandschaften zu überwinden und sich von der ein oder anderen Überraschung in Form von Spezialeffekten nicht vom Weg abbringen zu lassen. Das körperliche Geschick wird also hier genauso gefördert wie das analytische Denkvermögen.

Punkten möchte das FORT FUN vor allem aber auch mit einem außergewöhnlichen Angebot für Kindergeburtstage. „Neben Paketangeboten inklusive buntem Smarties-Kuchen oder leckerer Pizza wird es auch die Möglichkeit geben, eine Challenge auf unserem Bolzplatz 2.0 oder in unserem XD Kino FoXDome zu buchen“, beschreibt Christine Schütte. „Die Kinder nehmen dann an einem spannenden Wettbewerb teil und erhalten abschließend auch alle eine waschechte L.A.B.S.-Teilnahmeurkunde inklusive der erzielten Punkte“, ergänzt sie. „Natürlich wird es auch einen tollen Geburtstagstisch mit allem was dazugehört und vielleicht noch die ein oder andere Überraschung geben“, so die Marketingleiterin.

Adresse

Fort Fun L.A.B.S.

Aurorastraße 50

59909 Bestwig Wasserfall

Telefon: 02905-810

Fax: 02905-81118

post@fortfun.de

Homepage

Öffnungszeiten für den folgenden Zeitraum: 30.11.2019 - 29.03.2020

Wochentag Von Bis
Samstag 13:00 18:00
Sonntag 13:00 18:00

Aktionen:

Datum Von Bis Beschreibung
26.12.2019 13:00 18:00
27.12.2019 13:00 18:00
30.12.2019 13:00 18:00
01.01.2020 13:00 18:00
02.01.2020 13:00 18:00
03.01.2020 13:00 18:00
Einzelpersonen Preise
Kinder unter 4 Jahren frei
Kinder (4-18 Jahre) 8,00 €
Erwachsene 4,00 €