Loading...

Camera Obscura - Museum zur Vorgeschichte des Films

bike-arena.de / Camera Obscura - Museum zur Vorgeschichte des Films




Orte Muelheim-a.-d.-ruhr Camera-obscura-museum-zur-vorgeschichte-des-films Camera-obscura-museum-zur-vorgeschichte-des-films-1

In der Kuppel des alten Broicher Wasserturms wurde anlässlich der Mülheimer Landesgartenschau 1992 die größte begehbare Camera Obscura der Welt eingebaut.

Heute befindet sich auf den drei weiteren Ebenen im Turm eine lückenlose Dokumentation zur Vorgeschichte des Films mit einzigartigen Exponaten aus der Sammlung 'S' des Wuppertalers KH.W. Steckelings. Sie sind die historischen Herzstücke der Ausstellung, die auf eine faszinierende Reise durch die Welt der visuellen Wahrnehmung, optischen Täuschung und physikalischen Hintergründe bewegter Bilder einladen.

Adresse

Camera Obscura

Am Schloss Broich 42

45479 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 (0) 208-3022605

Fax: +49 (0) 208-3022607

camera-obscura@mst-mh.de

Homepage

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Mittwoch 10:00 17:00
Donnerstag 10:00 17:00
Freitag 10:00 17:00
Samstag 10:00 17:00
Sonntag 10:00 17:00

Ticketart Preis
Erwachsene 4,50 €
Kinder bis 14 Jahre, Schüler, Studenten, Gruppen 3,50 € freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre
Familienkarte 11,00 € 2 Erwachsene + 2 Kinder
Gruppenführung nach Anmeldung 40,00 € max. 20 Personen
Englischsprachige/ Französischsprachige Gruppenführung auf Anfrage 50,00€ max. 20 Personen