Loading...

Berleburger Zeitensprünge - Graf Casimir und der Stein der Weisen

bike-arena.de / Berleburger Zeitensprünge - Graf Casimir und der Stein der Weisen




Orte Bad-berleburg Berleburger-zeitenspruenge-graf-casimir-und-der-stein-der-weisen Casimir-und-der-stein-der-weisen-_copyright_steffi_herling




Orte Bad-berleburg Berleburger-zeitenspruenge-graf-casimir-und-der-stein-der-weisen Graf-casimir-2-copyright-gr




Orte Bad-berleburg Berleburger-zeitenspruenge-graf-casimir-und-der-stein-der-weisen Graf-casimir-3-copyright-gr




Orte Bad-berleburg Berleburger-zeitenspruenge-graf-casimir-und-der-stein-der-weisen Graf-casimir-1-copyright-gr

Tauchen Sie ein in das Leben des Grafen Casimir, der auf der Suche nach dem Alchemisten Johann Conrad Dippel und dem Elixier des Lebens die Oberstadt erkundet. Doch merkwürdige Dinge passieren in seinem bislang gewohnten Umfeld....

Quelle: www.berleburger-zeitenspruenge.de

Man schreibt das Jahr 1733. Graf Casimir zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg könnte eigentlich zufrieden sein. Endlich wird er bald in seinen neuen Corps de Logis im Schloss umziehen können.

Wenn ihn nur nicht die leidigen Gicht-Schmerzen plagten. Der einzige, der ihm helfen kann, ist Alchemist Johann Conrad Dippel, der mit seinen Experimenten nicht nur schmerzlindernde Polychrest-Pillen herzustellen vermag, sondern auch auf der Suche nach dem „Elixier des Lebens“ ist.

Erfahren Sie mehr über die illustre Geschichte Berleburgs und die Welt des 18. Jahrhunderts, humorvoll-frech verpackt und mit Esprit und Lokalkolorit gewürzt. Tauchen Sie ein in eine vergangene Epoche!
Deftiges aus der zeitgenössischen Gerüchteküche fehlt ebenso wenig wie barocke Kleiderpracht.

Quelle: www.berleburger-zeitenspruenge.de

Besucheranschrift:

  • Gewölbekeller, Hotel Altes Museum, Goetheplatz 3, 57319 Bad Berleburg

Sonstiges:

  • Anmeldung unter rechts genannter Mobil-Nummer erforderlich!
  • Mindestteilnehmerzahl:10; Maximalteilnehmerzahl: 29; individuelle Führungen ab 15 Personen möglich;
  • Verpassen Sie nicht die Führungen von Gabriele Rahrbach "Flohfallen, Puderköpfe und Pomanderkugeln" sowie "Barocke Zeitreise mit Magd Johanna".
  • Spazieren Sie im Anschluss an die Führung durch den barocken Park von Schloss Berleburg - es lohnt sich zu jeder Zeit. Der uralte Baumbestand ist prächtig und zur Rhododendronblüte erleben Sie ein Farbenmeer. Und für Kinder ist das Füttern der Enten und Gänse auf den Teichen ausdrücklich erlaubt.
  • Und auch Schloss Berleburg ist immer eine Führung wert. Der Stammsitz der Fürstenfamilie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg schafft durch sein "Belebt-Sein" eine Atmosphäre, die das barocke Schloss besonders macht. Öffnungszeiten nur während der 1-stündigen Führungen (April-Oktober 10:30 und 14:30, sonst siehe Homepage www.schloss-berleburg.de).

Adresse

Gabriele Rahrbach, M. A.

Edertalstr. 6

57319 Bad Berleburg Schwarzenau

Telefon: +49 151 56626453

info@berleburger-zeitenspruenge.de

Homepage

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Samstag 14:00 15:30 Nicht wöchentlich; die genauen Termine entnehmen Sie bitte der Homepage und der Lokalpresse.

Im Preis ist ein Likör eingeschlossen.

Erwachsene / Kinder ab 6 Jahren 9,-- € / 5,-- €