Zwölf AchthunderterMountainbike

Über viele der höchsten Berge des Sauerlandes führt diese anspruchsvolle Runde. Perfekt für konditionsstarke Biker mit Spaß am Höhenmeter-Sammeln!

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Für angehende Alpenüberquerer ist das Sauerland das perfekte Trainingsrevier. Der Beweis: Auf dieser Runde fährt man über ein Dutzend der insgesamt 20 Sauerländer Gipfel, die über 800 Meter hoch sind. Alpenpässe sind viel höher? Mag sein, aber man fährt höchstens zwei am Tag!
Schon der Ettelsberg in Willingen bringt den Kreislauf in Wallungen. Von dort steht dem Biker ein dicker Brocken nach dem anderen bevor, inklusive des Langenbergs, dem mit 843 Metern höchsten Berges in Nordrhein-Westfalen. Wer am Kahlen Asten noch Vollgas geben kann, hat im Wintertraining alles richtig gemacht. Weiter über Ziegenhelle, Hillekopf und Hoppernkopf wird aber auch dem letzten Biker klar werden, dass sich diese Runde keineswegs vor harten Alpencross-Etappen verstecken muss.

Diese Tour ist in der Februarausgabe der Zeitschrift "bike" erschienen und keine offizielle Tour der Bike Arena Sauerland. Aus diesem Grund ist sie nur als Tourenvorschlag zu sehen und ist weder beschildert noch wird sie kontrolliert/ gepflegt. Die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr.

Willingen - Niedersfeld - Siedlinghausen - Mollseifen - Küstelberg - Willingen
Pension Schröder, Willingen

Kondition 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit schwer
Länge 96,5 km
Aufstieg 2681 m
Abstieg 2677 m
Dauer 9,40 h
Niedrigster Punkt 433 m
Höchster Punkt 838 m

Startpunkt der Tour:

Willingen

Zielpunkt der Tour:

Willingen

Eigenschaften:

  • Geheimtipp
  • Gipfel-Tour
  • Rundtour

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

More infos

Die Tour wird präsentiert von:

Sauerland-Tourismus e.V.

-