Bike Arena Sauerland - Rothaargebirge & Medebacher BuchtRennrad

Gegensätzlicher könnten die Landschaften im Verlaufe dieser langen Rennrad-Tour von Winterberg aus gar nicht sein. Einerseits das rauhe und mit zahlreichen Steigungsprozenten gespickte Rothaargebirge und auf der anderen Seite die fast mediteran anmutende Medebacher Bucht, die auch als Toskana des Sauerlandes bezeichnet wird.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Nach dem Start in Winterberg folgt ab Altastenberg erst mal eine lange Abfahrt am Großen Bilchen vorbei und das schöne Sorpetal hinab. Über Grafschaft und Fleckenberg erreicht man den langen und mit Serpentinen gespickten Anstieg über das Rothaargebirge in das Tal der Eder. Dem folgen wir ein paar Kilometer flach bis Bad Berleburg. Ein kleiner Abstecher ins Wittgensteiner Land bringt uns zurück ins Sauerland. Ab Hallenberg stoßen wir langsam in  die Medebacher Bucht vor: die Landschaft wird zusehens offener und gemäßigter. Nach Berge folgt ein langer Anstieg auf den Schlossberg bei Küstelberg. Insgesamt sind rund 370 Höhenmeter zu bewältigen. Das Ziel ist zwar schon in greifbarer Nähe, aber bevor wir uns in Winterberg von der Tour erholen können, steht noch ein kleiner Abstecher über Grönebach an.
Winterberg - Altastenberg - Winkhausen - Grafschaft - Fleckenberg - Jagdhaus - Wingeshausen - Berghausen - Bad Berleburg - Wunterthausen - Hallenberg - Medelon - Medebach - Küstelberg - Gönebach - Winterberg
Parkplatz zum Bremberg
Rennrad-Kartenpaket Bike Arena Sauerland: Über 70 Rennrad-Touren kompakt in einem Paket Infos und Bestellung unter http://www.bike-arena.de/Rennrad/Rennrad-Kartenpaket

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Länge 115,1 km
Aufstieg 2120 m
Abstieg 2121 m
Dauer 5,45 h
Niedrigster Punkt 332 m
Höchster Punkt 782 m

Startpunkt der Tour:

Winterberg

Zielpunkt der Tour:

Winzterberg

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

More infos

Die Tour wird präsentiert von:

Sauerland-Tourismus e.V.

-