Straßensperrungen

Am Tag des Rennens werden die zu befahrenden Straßen zeitweise komplett gesperrt sein. Die Polizei arbeitet mit einer rollierenden Absperrung. Das bedeutet, dass der Straßenverkehr kurz vor eintreffen des Rennens angehalten wird und nach der Passage des kompletten Begleittross wieder freigegeben wird. Das bedeutet zwar eine Vollsperrung, aber natürlich nicht überall für den kompletten Renntag, sondern nur für einen kurzen Augenblick

-