spektakuläre Streckenwahl

Hier sind knackige Anstiege wie der Arnsberger Schlossberg, der Lattenberg bei Oeventrop, die Hirschberger Wand bei Warstein, der Niederwald zum Odin bei Meschede Visbeck zu nennen. Weiter soll es Sprintwertungen auf dem SKS Werksgelände in Sundern und bei der Ortsdurchfahrt Eslohe geben. Es wird überall was geboten. Gerade in den Gegenden, wo die Sauerlandrundfahrt besonders von Bürgermeistern, Stadtmarketings oder Vereinen unterstützt wird, versucht der Veranstalter Zuschauer anzuziehen. Die Strecke von Neheim nach Winterberg ist so gewählt, dass mobile Zuschauer durchaus den Start, eine Berg- oder Sprintwertung und den Zieleinlauf sehen können. Im Detail führ die Strecke vom Neheimer Marktplatz über Hüsten, Arnsberg, Oeventrop, Lattenberg, Hirschberg, Stimmstamm, Meschede, Calle, Visbeck, Sundern, Eslohe, Bad Fredeburg bis nach Winterberg.

Arnsberg

Die Stadt Arnsberg präsentiert sich vielseitig und naturnah in einer schönen und waldreichen Landschaft. Der historische Stadtkern liegt schon von weitem sichtbar auf einem Bergrücken. Romantisch verwinkelte Gassen und die Ruine des kurfürstlichen Schlosses bilden das mittelalterliche Zentrum.

Warstein

Herrliche Landschaft, sprichwörtliche Gastfreundschaft und das weltbekannte „Warsteiner“ begründen Warsteins guten Namen. International bekannt ist Warstein nicht zuletzt durch die mit 200.000 Gästen jährlich stattfindende Montgolfiade.

Hirschberger Wand

frei zugänglich / immer geöffnet

Bei Radprofis ist die Hirschberger Wand berühmt-berüchtigt: Mit 33 Prozent Steigung zählt das Gässchen in Warstein-Hirschberg zu den steilsten Bergwertungen für Radrennen in Europa. Allein dafür ist der malerische Fachwerkort eine Reise wert.

Meschede

Entdecken Sie die lebendige Kreis- und Hochschulstadt Meschede! Von entspannten Stunden am Hennesee bis zum gemütlichen Trubel in der Fußgängerzone: in Meschede trifft alles zusammen.

Sundern (Sauerland)

Herzlich willkommen in Sundern am Sorpesee! Das Sauerland steht für grenzenlose Natur, gelebte Traditionen und herzliche Gastgeber. Davon können Sie sich hier bei uns in Sundern überzeugen. Sundern ist eine ganz besondere Urlaubsregion. Die Einwohner aller 16 Ortschaften bezeichnen ihre Orte liebevoll als Juwelen. Nicht von ungefähr – wie Sie bei einem Besuch bei uns feststellen werden.

Eslohe

Umgeben von Laub- und immergrünen Nadelwäldern schmiegen sich in klimatisch günstiger und aussichtsreicher Höhe über 120 Dörfer und Weiler sanft an die Hänge von Hunau, Homert und Rothaargebirge. Die vielen schiefergedeckten Fachwerkhäuser mit ihren geschnitzten Türen sind dabei typisch für das Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe und prägen diese schwingende Berglandschaft.

Entdecken Sie jetzt das neue Magazin zum Schmallenberger Sauerland...

Schmallenberg

Land. Liebe. Lebensart. Für Genießer, Aktivurlauber und Familien. Wer zum ersten Mal ins Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe kommt, wird beeindruckt: Nicht nur von der Weite der Landschaft, ihrer Ruhe und 108 blitzsauberen Fachwerk-Dörfern und Einhöfen, sondern vor allem vom Angebot und der Authentizität der 450 Gastbetriebe von einfach bis exquisit.

Winterberg

365 Tage hat das Jahr - und genauso viele Gründe gibt es, Winterberg zu besuchen. Denn hier ist immer Saison. Freuen Sie sich auf unzählige Sportmöglichkeiten und eine sagenhafte Natur, die rund um unser Feriengebiet viele Gesichter hat.

-