Heimische HSK Vereine helfen

Ausrichter RC Victoria Neheim freut sich über die Hilfe vieler Vereine aus der Gegend. "Die große Anzahl an Streckenposten wäre für einen alleinigen Verein nicht zu stemmen. Deshalb ist es schön zu sehen, wie sich einzelne Vereine der Strecke entlang gemeldet haben um uns zu helfen. Die Route in einige kleinere Sektionen zu unterteilen, scheint zu funktionieren.“ so der 1. Vorsitzende des Victoria Neheim Jörg Scherf. Insgesamt werden knapp 400 Helfer benötigt. Alle Vereine und helfenden Organisationen sollen im W.O.L.L. Rennmagazin vorgestellt und beworben werden.

Verein 1

Verein 2

Verein 3

-