Die schönsten Rennrad-Pässe im Sauerland - JagdhausRennrad

Nach "Jagdhaus" gehört einfach zu jedem guten Rennrad-Urlaub im Sauerland dazu. Schon fast ein Klassiker.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Nach dem Abzweig von der B 236 fährt man erstmal kurz flach durch das schmucke Fachwerkdorf Fleckenberg. Der Anstieg beginnt plötzlich und heftig durch eine Linkskurve. Wer hier nicht richtig aufgewärmt ist, der wird das Laktat schnell in den Beinen spüren. Am Ortsausgang wird die Steigung etwas moderater, aber weiterhin steil. Man gewinnt schnell an Höhe und es öffnet sich auf der linken Seite ein weiter Blick über die umliegenden Berge. Wieder im Wald folgen mehrere Serpentinen und man nähert sich langsam dem Örtchen "Jagdhaus" und damit dem höchsten Punkt. In Jagdhaus gibt es gute Gelegenheiten, die Energiereserven wieder aufzufüllen. Es folgt eine ebenso tolle Abfahrt auf die Siegerländer Seite des Rothaargebirges und in das Tal der Eder. Hier kann man sich entscheiden: entweder ederabwärts in Richtung Bad Berleburg oder ederaufwärts zum nächsten Pass, zum Rhein-Weser-Turm.
Von Schmallenberg über den Radweg an der B236 nach Fleckenberg. Aus Richtung Altenhundem bis Störmecke dem Sauerland-RadRing folgen. Dann über die B236. Vorsicht: Viel Verkehr!

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit schwer
Länge 4,7 km
Aufstieg 292 m
Abstieg 1 m
Dauer 0,25 h
Niedrigster Punkt 352 m
Höchster Punkt 644 m

Startpunkt der Tour:

Schmallenberg-Fleckenberg

Zielpunkt der Tour:

Schmallenberg-Jagdhaus

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Streckentour

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

More infos

Die Tour wird präsentiert von:

Sauerland-Tourismus e.V.